Abschluss des Hildesheimer Lyrikwettbewerbs 2014
Bekanntgabe der Preisträger und Festakt in der Dombibliothek

Endlich ist es soweit! Ein halbes Jahr ist seit der Ausschreibung des neuen Hildesheimer Lyrikwettbewerbs vergangen und die einfallsreichsten, berührendsten und bemerkenswertesten Gedichte sind gefunden. Zum ersten Mal werden die elf Hauptpreisträger und ihre Gedichte bei einem feierlichen Festakt am 10.10.2014 in der Dombibliothek zu Hildesheim bekanntgegeben und geehrt.

Anlässlich des Domjubiläums wurde in enger Kooperation zwischen dem Forum Literaturbüro und dem Bistum Hildesheim das Thema „Was mir heilig ist“ gewählt. Über 1200 lyrische Beiträge von deutschsprachigen Autoren aus aller Welt sind bei uns eingegangen. Nach einem aufwendigen Auswahlverfahren unter Mithilfe einer prominenten Fachjury aus Literaturexperten, freuen wir uns nun die Hauptpreisträger des Lyrikwettbewerbs bekannt geben zu können.

Am 10. Oktober werden bei einem großen Festakt, in der stimmungsvollen Kulisse des Foyers der Dombibliothek Hildesheim im Beiseins des Bischofs Norbert Trelle die Autoren und ihre Gedichte vorgestellt. Die Preisträger werden persönlich anwesend sein. Die preisgekürten Gedichte werden von dem gefeierten Barriton des TfN Hildesheim, Uwe Tobias Hieronimi, präsentiert und vorgetragen. Für Stimmung und musikalische Begleitung sorgen das Impro- und Klanginstallationsduo Christian Zatloukal und Claudia Sonntag.

In einer Publikation zum Wettbewerb werden die preisgekürten Gedichten in Form eines Lyrikbands (Preisträgerbroschüre) veröffentlicht, welcher in zehntausendfacher Auflage in den Bussen des Hildesheimer Stadtverkehrs und im gesamten Bistum Hildesheim verbreitet wird. (Der Lyrikband wird -druckfrisch- erstmals beim Festakt verteilt.)

Wir freuen uns auf die Teilnahme zahlreicher Literaturbegeisterter am Festakt in der Dombibliothek am Freitag den 10.10., Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich.



Die 10 Jury-Gewinner, den Sonderpreis der Jury, die 99 beliebtesten Gedichte der online-Abstimmung 2014 und die Sieger in der Kategorie für Kinder und Jugendliche finden Sie hier!

Pressemitteilung mit allen Angaben zum Ausgang des Wettbewerbs in der Kategorie für Kinder und Jugendliche.

Thema 2014:

Veranstalter: Forum-Literaturbüro e.V. in Kooperation mit dem Bistum Hildesheim

Der Hildesheimer Lyrikwettbewerb zählt schon jetzt zu den gefragtesten in ganz Deutschland und erweitert sich jetzt noch, indem er diesmal in zwei Kategorien stattfinden wird. Neben der Kategorie für Erwachsene gibt es nun eine weitere Kategorie für Kinder und Jugendliche.

Was will der Hildesheimer Lyrikwettbewerb?
Mit dem Wettbewerb wollen wir Menschen in allen Teilen der Gesellschaft zu literarischem Handeln animieren, das im Literaturbetrieb benachteiligte Genre der zeitgenössischen Lyrik fördern und zugleich etwas für die Schreibkultur tun.

Neben der klassischen Suche nach den schönsten Gedichten, den größten Nuggets im Fluss der Poesie, ist uns auch die Motivation der Autoren wichtig. Was treibt die Menschen zum Schreiben? Worin liegt die Bedeutung der Lyrik in dieser Zeit? Last but not least soll die Kommunikation zwischen den Autoren und ihren Lesern unterstützt werden.

Gerade in der Poesie trifft sich die Sehnsucht nach Spiritualität mit dem Bestreben, das Unsagbare sagbar zu machen. Nicht die Emotionen sind dabei wichtig, sondern die Bilder, welche die Gedichte bei den Lesern auslösen.

Einsendungen sind vom 15.03.-15.06.2014 möglich.

Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen lesen Sie unter "Wettbewerb".


Die besten Gedichte früherer Wettbewerbe montieren wir - neben vielen anderen - mitten in der Stadt als Gedichtbanner von Mai bis Oktober 2014: "Lesezeichen"


Zudem sind alle eingeladen, an der Aktion "Flaschenpost" teilzunehmen.

Hier ist die dazu nötige Anleitung, in der Sie alle wichtigen Infos bekommen.
Hier ist das notwendige Formular.


Kunst kostet! Deshalb danken wir unseren Sponsoren. Wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, sind wir für jeden noch so „kleinen”Beitrag dankbar. Bankverbindung: Volksbank Hildesheim, Konto 400 780 7800, BLZ 259 900 11

Letztes update: 16.11.2014